Dienstag, 03 März 2015 08:33

Urlaubsfreuden am Ballermann

geschrieben von 
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Wer im Sommerurlaub mal wieder einmal Party machen möchte, der ist auf der Sonneninsel Mallorca genau richtig. Dort gibt es in jedem größeren Urlaubsort eine schöne Partymeile, aber auch ruhige Plätzchen, wo man auch mal ungestört sein kann. Dazu zählen der Villenort Alcanada, Colonia Sant Jordi mit dem berühmten Es Trenc Strand, Sant Elm und noch viele andere auch.

Die Hochburg der Partymeilen ist jedoch unbestritten der berühmt berüchtigte Ballermann. Dort wurden bereits Filme gedreht, dort wird den ganzen Tag am Strand gefeiert und am Abend in den Discos und Bars so richtig abgefeiert. Der berühmteste Treff, aber auch der größte ist der Ballermann 6. An dieser Strandbar wird gefeiert, als würde es kein Morgen geben. Sangria mit Strohhalmen aus den Kübeln, literweise Bier und natürlich viele andere Mischgetränke. Wer dann noch nicht genug hat, macht sich kurz im Hotel frisch, danach eine kleine Unterlage beim Abendessen und ab 10 beginnt es meist im Bierkönig mit einer Happy Hour. Man kann aber auch eine der zahlreichen Biergärten in der Bierstrasse besuchen, bevor man in einer Disco den Abend bis zum Morgengrauen ausklingen lässt.

Die größten Discos sind allen voran das bekannte Oberbayern, der Megapark, die Disco Paradies und noch viele kleinere, wo Mann und Frau sich kennenlernen können. Aber nicht jedermann fühlt sich von den Großdiscos angesprochen. Teileweise unfreundliches Personal, vor allem an der Kassa aber auch die selbsternannten Türsteher.
Viele Discos und Bars bieten den Gästen auch diverse Shows und Livemusik an. Auch der König von Mallorca Jürgen Drews, oder Micky Krause, aber auch BB Jürgen geben sich regelmäßig ein Stelldichein. Die Livemusik im Oberbayern hielt damals jedoch nicht sehr viel vom Live spielen. Aber das ist den Gästen meist egal, da es nur gilt, Party zu machen.

Wer also in Mallorca am Ballermann seinen Urlaub verbringen will, der hat muss darauf eingestellt sein, sich zwischen Menschenmassen und Massenweise Bars, Biergärten und Discos durchzuzwengen. Aufpassen sollten Nachtschwärmer jedoch bei der Rückkehr ins Hotel. Zahlreiche Prostituierte lauern an den Bankomaten und lenken die angeheiterten Urlauber derart ab, dass sie keine Probleme haben, ihnen das Geld aus der Tasche zu ziehen. Weitere Infos und Reiseberichte aus Mallorca findet ihr auf www.traum-reiseberichte.com.

Gelesen 758 mal

Facebook

 

                                                                                                                      

 

Wetter

Anzeige

Newsletter

Trage dich jetzt in den Newsletter ein, um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!
Joomla template by ByJoomla.com