Ob Saalbach Hinterglemm oder das Zillertal, ein Skilager hat neben der Erholung, der frischen Luft und der Bewegung, die eingefordert wird, auch immer einen Mehrwert. Geselliges Miteinander, Kommunikation wird gefördert, genauso wie auch eine gewisse Selbstverantwortung durchaus gefragt ist.

Jugendreisen in den Winterurlaub sind "in"

Ob nun zum Ski fahren ins Saalbach oder das Zillertal, ob irgendwohin in den Winter zum Langlaufen oder auch nur zum Spazierengehen in den Schnee, zum Schlittenfahren - gerade für Jugendreisen, für Schulauausflüge aus den nördlicheren Gegenden Deutschlands ist der Winter in den bayerischen oder österreichischen Alpen eine Angelegenheit mit Erfolgsgarantie. Schlittenfahren, Ski fahren, die frische Höhenluft, die Bewegung - was kann eine Jugendreise effizienter machen?

Winterurlaub hautnah und realistisch erleben

Wer der Schulkinder aus den Großstädten weiß denn heute, wie faszinierend die kalte Jahreszeit sein kann, welch prachtvolle Ausblicke man von den Alpengipfeln aus hat, was es heißt, eine zünftige Schneeballschlacht zu erleben oder auch nur einen riesigen Schneemann zu bauen? Wer kennt noch meterhohen Schnee, zugeschneite Wälder, weiss die klirrende Winterluft eines Tages im Hochgebirge zu schätzen?

Ohne Umstände in den Winterspaß

Selbstverständlich ist es keineswegs nötig, die Kinder nun, für das vielleicht einzige Mal, in dem sie die Möglichkeit haben, in den Winterurlaub zu fahren, mit einer kompletten Ausrüstung zum Skifahren auszustatten. Da tun es ein paar warme lange Unterhosen unter die Jeans oder aber eine preiswerte, wasserdichte Hose, warme Handschuhe, ein Anorak,eine Mütze - vielleicht eine Sonnenbrille. Denn die eigentliche Skiausrüstung kann relativ preiswert vor Ort geliehen werden. Und keine Angst - so schnell bricht man sich kein Bein! Der Schnne ist zumeist eine recht weiche Unterlage, wenn man doch einmal fallen sollte. Und die Hügel, auf denen Anfänger ihre ersten Gehversuche unternehmen, sind flach und daher wirklich ungefährlich. Außerdem ist der Sport ja nun nicht das Einzige, was zählt, bei einem solchen Ausflug. Da ist das Aprés Ski, das gemütliche Beieinandersein nach einem erschöpfenden Tag auf der Piste. Da gibt es heiße Zitronenlimonade und die köstliche Lasagne vom Wirt, da sind Musik und Gespräch. Da ist das kuschelige Lager auf der Hütte, in der Jugendherberge oder auch der Pension.

Freigegeben in Reisenews

Der Sommer hat so viele tolle Überraschungen im Gepäck. Gerade bei Jugendlichen welche ihre Sommerferien in vollen Zügen genießen. Ganze sechs Wochen stehen vor der Tür und wollen Sinnvoll genutzt werden. Dabei kommen Jugendreisen im Sommer nach Spanien absolut in Frage. Denn das Urlaubsland gehört in die Top Fünf der beliebtesten Urlaubsdestinationen der Welt.

Katalonien - die beliebteste Ferienregion in Spanien

Mit deren Hauptstadt Barcelona liegt Katalonien im Nordosten der Iberischen Halbinsel zwischen den Pyrenäen und der Mittelmeerküste. Die Costa Brava gehört dabei zu dem Küstenstreifen, der in den Sommermonaten viele junge Urlauber einlädt. Gerade die Partyhochburgen Lloret de Mar, Calella und Malgrat de Mar locken mit ihren Partyangeboten und wunderschönen Sandstränden. Aufgrund des großen Angebotes an Partymöglichkeiten zählt die Costa Brava, welche die Bedeutung "wilde Küste" hat, zu den beliebtesten Partystränden in ganz Europa. Hier wird fast jede Nacht zum Tag gemacht. Heiße Beatz und laute Bässe sorgen für einen abwechlunsgreichen und gelungenen Partyabend für das junge Volk. Besonders viel vertreten sind junge Menschen aus Deutschland und den Niederlanden, welche von Mai bis September ihr Abitur feiern.

Barcelona - eine Stadt bietet viele Sehenswürdigkeiten

Sie ist nicht nur die Hauptstadt Kataloniens, sondern auch in vielen Herzen die eigentliche Hauptstadt Spaniens. Die zweitgrößte Stadt Spaniens liegt am Mittelmeer und hat zirka 1,6 Millionen Einwohner. Davon sind rund 16 Prozent Ausländer. Aufgrund der vielen Sehenswürdigkeiten bietet Barcelona eine breite Palette an alten Gebäuden, Museen und historischen Kirchen. Wichtige Museen der Stadt sind das Museum Fundació Joan Miró, das Museu Picasso mit zahlreichen, weniger bekannten Werken von Pablo Picasso. Ein Architektonisches Highlight ist der Fernsehturm Torre de Collserola. Viele hunderte Menschen besuchen die Einzigartigkeit und bestaunen die Architektur. Ein ebenfalls interessantes Wahrzeichen Barcelonas ist das Camp Nou. Zum einen weil dort eines der besten Fußballmannschaften der Welt spielen und zum anderen weil es das größte Stadion der Welt ist. Auch das Nachtleben hat jede Menge zu bieten. Gerade in den Sommermonaten sieht man viele junge Menschen in unzähligen Bars und Restaurants sitzen. Ebenfalls bietet die Hauptstadt Kataloniens auch jede Menge Discotheken. Das Nachtleben ist atemberaubend.

Spanien - ein Land für junge Menschen

Es ist nicht nur ein Feriendomizil, es ist ein Land für junge Menschen. Aufgrund der vielen tollen Urlaubsregionen hat Spanien jede Menge Möglichkeiten aufzuweisen. Auch die Partyinseln Mallorca und Ibiza weisen eine starke Statistik auf, wenn es um einzigartige Partys geht. Hier treten die bekanntesten DJs der Welt auf und geben ihr bestes dazu. Zudem gehört der Strand von Mallorca und der Partystrand Playa dén Bossa auf Ibiza zu den berühmtesten auf der ganzen Welt.
Jugendreisen mit Betreuung im Sommer nach Spanien machen nicht nur Spaß, sondern bringen jede Menge Fun und Action. Hier kommen die jungen Menschen auf ihre Kosten und erleben eine aufregende Ferienzeit mit Freunden und gleichaltrigen. Dabei werden sie rund um die Uhr betreut und erfahren nützliche und hilfreiche Reisetipps. So kann Spanien nur zum Erlebnis werden.

Freigegeben in Reisenews
Freitag, 20 April 2012 16:22

Jugendreisen

Jugendreisen

Freigegeben in Jugendreisen
Freitag, 20 April 2012 16:22

Jugendreisen

Jugendreisen

Freigegeben in Jugendreisen
Freitag, 20 April 2012 16:21

Kinderreisen

Kinderreisen

Freigegeben in Kinderreisen

Facebook

 

                                                                                                                      

 

Wetter

Anzeige

Newsletter

Trage dich jetzt in den Newsletter ein, um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!
Joomla template by ByJoomla.com