Samstag, 02 Februar 2013 11:05

Städtereisen in Europa

Ohne Frage hat Europa einiges zu bieten und aus diesem Grund nutzen auch immer mehr Personen aus Deutschland die Chance und besuchen erst einmal Nachbarländer wie Frankreich oder die Schweiz, bevor es in die Ferne geht. Bei der Planung von einem solchen Urlaub ist zum einen auf die Kosten zu achten, aber auch auf die Möglichkeiten, welche sich vor Ort ergeben.


So wird der Urlaub zu einem vollen Erfolg


Zu den wohl beliebtesten Ländern in Europa gehören unter anderem Italien, Spanien, Kroatien und England. Hier kommt es immer auch darauf an, welche Anforderungen die Reisenden an den perfekten Urlaub stellen und ob es eher der Strandurlaub sein soll, oder aber Kultur und Action eine Rolle spielt. Klar ist, dass Reisende vor Ort nicht nur essen können, sondern auch einen guten Einblick in die Kultur des Landes bekommen. Schon bei der Buchung einer Unterkunft sollte aus diesem Grund auf ein Hotel gesetzt werden, welches relativ zentral liegt, damit es möglich ist schnell von A nach B zu kommen.

Touren für jeden Geschmack

Bei einer Städtereise ist es möglich auch an geführten Touren teilzunehmen. Diese werden von den einzelnen Reiseunternehmen, oder auch den Hotelketten angeboten. Mit einem Guide und anderen Reisenden bekommen Urlauber die Chance die Umgebung zu erkunden und lernen auch noch etwas mehr über das Land. Eine solche Tour kann mit Hilfe von einem Reiseveranstalter aber auch selbst auf die Beine gestellt werden. Um am Abend entspannen zu können gibt es auch die Möglichkeit Eintrittskarten für Theater Veranstaltungen zu erwerben und sich so die Zeit zu vertreiben.


Bares Geld sparen


In einem solchen Urlaub ist es nicht mehr nur möglich das Theater erleben zu können, sondern Reisende können auch auf ein Konzert gehen. Die Chancen sind groß und die großen Städte wie Paris, London und Rom stellen sich auch vermehrt auf Touristen aus der ganzen Welt ein und sorgen für die volle Abwechslung.

Freigegeben in Reisenews
Freitag, 25 Januar 2013 14:52

Literaturveranstaltungen in Europa

Jeder weiß, dass Europa eine Vielfalt an fantastischen Städten zu bieten hat. Es hat für jeden etwas zu bieten, ob Sport, Party, Sonne, Schnee, Strand, Kultur oder Geschichte. Was viele jedoch vergessen ist die große Bandbreite an Literatur, die hier in Europa ihren Ursprung hat und jedes Jahr bei vielen Literatur Festivals zelebriert wird. Für die Literaturliebhaber gibt es hier eine kurze Liste der tollsten Festivals in vier europäischen Städten:


Kosmopolis International Literature Fest, Barcelona
14 – 16 März 2013


Die Kosmopolis in Barcelona ist fünftätiges Literaturfest, welches alle zwei Jahre stattfindet und neue nationale, wie internationale Themen, Genres und Formate diskutiert. Dieses Jahr sind die Themen: Humor, Naturwissenschaften und Science Fiction. Kosmopolis unterstützt den Prozess der vielen neu aufkommenden und sich vermischenden Genres im gesprochenen, geschriebenen und elektronischen Wort. Das Motto ist: Wir sind Bürger eines Kosmos, Bürger eines Universums.  


Prague Writers Festival
13 – 18 April 2013


Das Prag Writers Festival wurde 1991 von Michael March gegründet und findet jedes Jahr im Frühling in Prag statt. Die Medien lieben das Fest und viele Veranstaltungen werden jedes Jahr im Internet gezeigt, damit noch mehr Interessierte teilhaben können. Das Event nutzt die Literatur, um die Diskussion über soziale und kulturelle Themen anzuregen. Es ist nur in der Prager Szene sehr angesehen, sondern auch in ganz Europa.


Dublin Writers Festival
20 – 26 Mai 2013


Das Dublin Writers Festival wurde 1998 gegründet und bringt jedes Jahr eine imposante Palette an Autoren nach Irland. Das Event versucht jedes Jahr seine Besucher mit einer fantastischen Kombination aus neuen Gesichtern und alten Hasen im Geschäft zu überraschen und zu inspirieren. Es wird eine Vielzahl an Genres gefeiert und diskutiert, aber auch Kinderromane sind sehr gut in Dublin vertreten.


International Literature Festival Berlin
4 – 14 September 2013


Das noch sehr junge Internationale Literatur Festival (*2001) in Berlin steht ganz im Zeichen der Globalisierung und für eine Zeit, in der Autoren und Genres aus der ganzen Welt in 10 Tagen zusammentreffen. Es geht darum Neues zu entdecken und Altes zu feiern, seinen literarischen Horizont durch Fremdes zu erweitern und das Bekannte noch mehr zu schätzen. Vor allem aber wird die Diskussion über die Literatur angeregt und viele Interpreten stehen zur Verfügung, um zwischen Teilnehmern zu übersetzen.

Wer eines dieser fantastischen Events als Anlass für eine Städtereise in Europa nehmen möchte, kann die passende Wohnung mit Go with Oh finden. Viel Spaß beim Lesen, Entdecken und Diskutieren. Vergessen Sie nicht die tollen Städte auch noch zu erkunden!

Freigegeben in Reisenews
Freitag, 07 Dezember 2012 16:54

Europa ist immer eine Reise wert

Es gibt viele schöne und interessante Länder auf der Welt, die von Touristen gerne besucht werden. Es muss aber nicht immer weit in die Ferne gehen, wenn sich ein Urlauber erholen möchte. Wer Ruhe und Erholung sucht, findet dass ganz sicher in vielen Ecken unseres Landes oder in unseren Nachbarländern. Egal ob ein Reisender seine Ferien in ruhiger und entspannender Zeit verbringen möchte, oder ob er lieber etwas erleben will, überall in Europa findet er das passende Plätzchen, wenn er das Travelmagazin durchschaut.

Entspannen, das ist oft die Devise

Entspannung findet ein Tourist unter anderem sicher in den nordischen Ländern, wie Schweden zum Beispiel. In dem schönen skandinavischen Land ist vor allem die Natur noch so weit in Ordnung, das ein Besucher Wanderungen auf gut gekennzeichneten Wegen unternehmen und dabei die Tierwelt beobachten kann. Angeln ist in Schweden ein weitverbreitetes Hobby, das überall ausgeübt wird. Was könnte entspannender sein, als einen Angelurlaub in Schweden zu machen. An den langen Küstenstreifen ist das Angeln kostenlos, nur in den Binnenseen ist eine Erlaubnis erforderlich.


Ferien auf einem Campingplatz

Viele Reisende suchen sich oft ein Hotel oder eine Ferienwohnung an ihrem Urlaubsort. Warum sollte man nicht einmal einen Urlaub auf einem Campingplatz machen. Wer zum Beispiel Frankreich kennenlernen möchte, ist am besten mit einem Wohnmobil oder Wohnwagen unterwegs. Es gibt unzählige Campingplätze an Frankreichs Küsten und den vielen schönen Gegenden, wie im Elsass oder in der Provence, auf denen der Gast mit der Bevölkerung in Berührung kommt.

Freigegeben in Reisenews

Facebook

 

                                                                                                                      

 

Wetter

Anzeige

Newsletter

Trage dich jetzt in den Newsletter ein, um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!
Joomla template by ByJoomla.com